Blutiger Kerker Der Bastardprinz Teil Der junge Herzog Arthur der Bretagne zettelt einen Aufstand gegen seinen Onkel Knig Johann Ohneland von England an Als er optimistisch in die Schlacht zieht ahnt er noch nicht welches grausame

  • Title: Blutiger Kerker (Der Bastardprinz Teil 1)
  • Author: Peter Erfurt
  • ISBN:
  • Page: 249
  • Format:
  • Der junge Herzog Arthur der Bretagne zettelt 1203 einen Aufstand gegen seinen Onkel Knig Johann Ohneland von England an Als er optimistisch in die Schlacht zieht, ahnt er noch nicht, welches grausame Schicksal ihn erwartet Mit diesem ersten Kapitel beginnt der groe historische Mittelalter Roman Der Bastardprinz um die schne Angelschsin Gytha, den Herzog Arthur der Bretagne und seinen wilden Sohn Henry, den Bastardprinzen, dem das Schicksal schwere Kmpfe auf dem Schlachtfeld, in der Diplomatie und in der Liebe auferlegt.Achtung Dies ist das erste Kapitel des Buches welches auch komplett vorliegt unter dem Titel Das Blut der PlantagenetsPeter Erfurt schreibt seit vielen Jahren erfolgreiche historische Romane und Kurzgeschichten.

    • Free Download [Mystery Book] ✓ Blutiger Kerker (Der Bastardprinz Teil 1) - by Peter Erfurt ↠
      249 Peter Erfurt
    • thumbnail Title: Free Download [Mystery Book] ✓ Blutiger Kerker (Der Bastardprinz Teil 1) - by Peter Erfurt ↠
      Posted by:Peter Erfurt
      Published :2019-08-27T07:48:25+00:00

    One thought on “Blutiger Kerker (Der Bastardprinz Teil 1)”

    1. Da ich auf solche geschichtlichen Bücher stehe, habe ich erstmals diese Medien-Version gewählt (Hab keinen Kindle). Diese paar Seiten hielt ich zuerst für eine Leseprobe. Hab aber die Seitenangabe übersehen. Trotzdem wars ne Riesen-Enttäuschung. Buch lesen stelle ich mir anders vor.Darstellung war jedenfalls ok und Übermittlung klappte auch.

    2. Man fängt erwartungsvoll an zu lesen und schon ist der erste Teil zu Ende und man ist gezwungen auch die übrigen Teile runter zu Laden. Schade, denn es liest sich super

    3. Tolles Buch, super spannend, fesselnd kann man nur schwer aus der Hand legen für alle Leute die Thriller lieben und startke Nerven haben

    4. Die Geschichte des Bastardprinzen ist eigentlich recht interessant, aber das ganze auf 6 Bücher zu verteilen und dann noch ein offenes Ende! Leider habe ich beim Kauf nicht auf die Seitenzahlen der jeweiligen Bücher geschaut, sonst hätte ich sie nicht gekauft. Für Vielleser also nicht geeignet!

    5. Ich habe mir gleich alle 5 Teile gekauft, in der Hoffnung, an einer längeren Serie länger was zu lesen zu haben. Damals stand hier noch nichts von einer Seitenzahl. Inhaltlich finde ich die Bücher interessant, aber von der Länge her wahnsinnig enttäuschend. 4 der 5 "Bücher" sind um die 20 Seiten lang, bei einem der Bücher war ab dem Anzeiger von 45% nur noch Werbung für andere Bücher vorhanden, das finde ich schon recht heftig und preislich nicht angemessen. Dazu noch sind immer wieder [...]

    6. Bitte vorsichtig sein!Dies ist kein Buch, sondern eher die Einführung zu einem Band mit 6 Teilen.Diese Ausgabe hat nur 18 Seiten, und daher sollte man sich es überlegen überhaupt anzuschaffen.Die 0,99 Euro sind selbst dazu noch zu viel.Diese hätte besser beschrieben werden können, man sollte sich beim Kauf nicht nur auf die Kundenrezensionen und den Preise verlassen müssen.

    7. Auch wenn der Preis sehr niedrig ist, hatte ich doch etwas mehr erwartet. Das ist doch gerade mal die Einleitung zu einer guten Geschichte. Ich hatte dieses "Buch" nach 5 min durch. Sehr entäuschend.

    8. Als ich am Ende des ersten Kapitels war, war das sogenannte Buch auch schon zu Ende. Es ist also nur die Einleitung zu den Folge-"bänden". Darüber sollte man sich im klaren sein.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *